Feste & Märkte im Allgäu, Für Genießer
Schreibe einen Kommentar

Stimmungsvoll: der Weihnachtsmarkt Kempten

Kempten - Blick auf den Weihnachtsmarkt und das nächtlich beleuchtete Rathaus vom St. Mang-Platz aus

Der Weihnachtsmarkt Kempten ist nicht nur größer als andere Allgäuer Weihnachtsmärkte, er dauert auch länger, nämlich fast den ganzen Advent lang (2017: vom 29.11. bis 22.12., 2018: 28.11. bis 22.12.). Er beginnt jeweils mittags um 12 Uhr und endet abends um 20 Uhr, freitags und samstags um 21 Uhr. Außerdem ist es ein sehr schöner Markt, den ich jedes Jahr mindestens einmal besuche und euch vorstellen möchte.

Kempten leuchtet – jedenfalls abends auf dem Weihnachtsmarkt

Der Rathausplatz mit seinen stolzen Bürgerhäusern bietet ohnehin eine anmutige Kulisse. Die üppige Beleuchtung sorgt zusätzlich für eine festliche Stimmung. Das Rathaus habt ihr ja im Titelfoto schon in all seiner abendlichen Lichterpracht gesehen.

abends auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt

Auch Platz und Markt werden festlich herausgeputzt.

weihnachtliches Kempten - Andrang auf dem Weihnachtsmarkt

Da kriegen nicht nur Kinder glänzende Augen, oder?

Ein Bummel über den Weihnachtsmarkt Kempten am Tag

Ich habe den Markt noch ein zweites Mal bei Tag besucht, damit ihr euch ein genaueres Bild machen könnt. Wenn ihr von der Fußgängerzone aus zum Rathausplatz geht, kommt ihr gleich an der Maroni-Lok vorbei, an der ich gerne mal zum Einkaufen stehen bleibe.

Maroni-Lok auf dem Weihnachtsmarkt Kempten

Natürlich gibt es auch einen Christbaum auf dem Weihnachtsmarkt Kempten. Er steht gleich vor (bzw. hinter) dem Rathaus.

Christbaum auf dem Weihnachtsmarkt Kempten

Neben den typischen Glühwein-, Würstchen-, Waffel- und sonstigen „Fressbuden“ erwartet euch ein hochwertiges Angebot an Weihnachtsschmuck, Strick- und Filzwaren, Kerzen und sonstigen typischen Weihnachtsmarktartikeln. Auch die Kartei der Not, das Hilfswerk der Augsburger Allgemeinen, hat einen Stand, an dem man schön verzierte Lebkuchenmännchen kaufen und dabei noch etwas Gutes tun kann.

Buden mit Weihnachtsschmuck auf dem Kemptener Christkindlmarkt

Ein Kindermagnet ist das nostalgische Karussell, das sich am östlichen Ende des Rathausplatzes dreht. Das Gebimmel der Glocke im Feuerwehrauto klingt den ganzen Tag über den Markt, weil die Kinder sie genauso begeistert läuten wie es ihre Eltern und Großeltern in ihrer Kindheit getan haben …

nostalgisches Karussell auf dem Weihnachtsmarkt Kempten

Die „Futterbuden“ werden übrigens größtenteils von ortsansässigen Gastronomen betrieben. Die Rosa-Einhorn-Bude gehört zum Café Sissi, das ich in meinem Post Gut essen in Kempten bereits empfohlen habe (aber nur für Leute, die mit Pink und Rosa keine Probleme haben).

Weihnachtsmarkt Kempten - Blick über die Buden aufs Rathaus

Na, habt ihr Lust auf einen Bummel über den Weihnachtsmarkt Kempten bekommen? Dann nur zu: Er ist bis 22.12.2017 geöffnet.

Weihnachtsmarkt Kempten - Pin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.