Meine Allgäu-Reiseführer

Als gelernte Journalistin und Expertin für das Allgäu als Ausflugs- und Urlaubsdestination bin ich erfreulicherweise immer wieder von Verlagen angesprochen und damit beauftragt worden, bestehende Allgäu-Reiseführer zu überarbeiten und zu aktualisieren oder neue Bände zu schreiben. Diese stelle ich euch hier kurz vor.

Wenn ihr mögt, könnt ihr sie jeweils über einen Amazon-Partnerlink* direkt online bestellen.

*„Partnerlink“ bedeutet, dass ich für jeden Einkauf, der durch einen Klick auf diesen Link zustande kommt, eine kleine prozentuale Beteiligung bekomme. Mit dem Kauf über diesen Link unterstützt ihr mich also finanziell, ohne dass euch dafür Kosten entstehen. Aber natürlich könnt ihr die Bücher auch jederzeit bei der Buchhandlung eures Vertrauens offline erwerben.

Sortiert sind meine Allgäu-Reiseführer in der Reihenfolge ihres Erscheinens. Ihr findet also den jeweils neuesten immer ganz oben auf der Liste.

Meine Auszeiten – Allgäu: Durchatmen und Kraft schöpfen

1. Auflage 2024. Ein richtiger Allgäu-Reiseführer ist das eigentlich nicht, eher eine Inspirationsquelle für alle, die sich etwas Me-Time wünschen und nach Ideen suchen.

Auszeiten sind kleine Atempausen im oft durchgetakteten Alltag, Zeit zum Entspannen, Runterkommen, Genießen. Ich finde meine Auszeiten oft draußen in der Natur, sei es beim Wandern, Baden oder Radeln. Gerne auch beim Kneippbeckenwaten, auf Barfußpfaden (die liebe ich!), beim Waldbaden oder Yoga. Oder beim gemütlichen Frühstück mit Freunden, beim Theaterbesuch oder in einem netten Café.

Zum Glück sind wir im Allgäu reich beschenkt mit Auszeitorten. 70 solcher Orte und Aktivitäten habe ich mit meiner Freundin und Kollegin Katja Wagener in diesem Buch zusammengetragen. Ich lade euch dazu ein, euch inspirieren zu lassen und eure persönlichen Lieblinge unter den Auszeiten im Allgäu zu entdecken.

Amazon-Partnerlink*:

Meine Auszeiten – Allgäu: Durchatmen und Kraft schöpfen

Meine Auszeiten - Allgäu: Durchatmen und Kraft schöpfen, Droste-Verlag

Marco Polo Outdoor Guide Allgäu

1. Auflage 2024. Zu Marco Polo muss ich ja nicht viel schreiben. Ihr wisst schon, das sind die mit den Insider-Tipps. Diese Reihe ist aber neu und ausschließlich auf Outdooraktivitäten ausgerichtet, getreu dem Untertitel: Der Reiseführer für alle, die draußen am glücklichsten sind.

Da ich selbst auch zu diesen Menschen gehöre, war es für mich eine erfreuliche Aufgabe, rund 150 Outdooraktivitäten auszuwählen und vorzustellen. Darunter sind Wanderungen, Stadtrundgänge und Radtouren (alle mit Tracks, die ihr herunterladen könnt), aber auch diverse Wassersportaktivitäten und Outdoororte wie Badestellen an Seen, Freibäder, Bikeparks, Waldseilgärten, (Sommer-)Rodelbahnen sowie besondere Naturerlebnisse, etwa zur Krokus- oder Alpenrosenblüte plus schöne Orte zum Sonnenauf- und -untergang. Wenn ihr auch so gerne draußen unterwegs seid wie ich, habt ihr in diesem Buch also eine wahre Fundgrube für Outdoorglück im ganzen Allgäu.

Amazon-Partnerlink*:

Marco Polo Outdoor Guide Allgäu. Der Reiseführer für alle, die draußen am glücklichsten sind

Allgäu-Reiseführer Marco Polo Outdoor Guide Allgäu

Blaue Glücksorte im Allgäu

1. Auflage 2024. Vielleicht kennt ihr ja die beliebte Glücksorte-Reihe aus dem Droste-Verlag. Ich habe dort zwar nicht den Allgäu-Band, aber dafür den über Glücksorte in der Normandie geschrieben. Als Erweiterung gibt es die Reihe Blaue Glücksorte. „Blau“ deswegen, weil sie am, im oder auf dem Wasser liegen. Diesen Band durfte ich übernehmen, was ich sehr gerne gemacht habe, weil ich gerne schwimme, durch Kneippbecken wate, in Bächen herumpritschle, Kanu und Kajak fahre oder einfach nur am Wasser sitze und genieße. Ich habe also mit Begeisterung 80 schöne und schönste Blaue Glücksorte im Allgäu besucht, fotografiert und für euch beschrieben.

Möglicherweise bin ich nicht ganz objektiv, aber ich finde, es ist ein ganz besonders schönes Buch geworden. Ich hoffe, dass ihr das auch so seht und freue mich auf eure Rückmeldungen.

Amazon-Partnerlink*:

Blaue Glücksorte im Allgäu: Fahr raus & tauch ein

Blaue Glücksorte im Allgäu von Barbara Kettl-Römer, Droste Verlag

Dein Insider-Trip Allgäu

1. Auflage 2022. Die „normalen“ Marco-Polo-Reiseführer kennt ihr ja sicher. Den Allgäu-Band aus der bekannten Reihe betreue ich schon seit einigen Jahren. Er ist ideal für alle Allgäu-Neulinge, die sich einen Überblick übder die Sehenswürdigkeiten und möglichen Aktivitäten verschaffen und die Region kennenlernen möchten.

Dein Insider-Trip Allgäu ist dagegen kein klassischer Allgäu-Reiseführer, sondern ein Erlebnis-Guide, der 78 Ideen für besondere Allgäu-Erlebnisse versammelt: Von der Handy-Schnitzeljagd durch Kempten über die Oldtimer-Traktorfahrt bei Nesselwang über den Kässpatzen-Kochkurs in Oberreute, den Jodelkurs bei Immenstadt und die Kräutermassage in Bad Wörishofen bis hin zur wilden Wasserskirunde in Blaichach oder Canyoning-Tour durch die Starzlachklamm.

Ob Einheimische oder langjährige Allgäu-Urlauber, in diesem Band findet ihr garantiert noch Unternehmungen und Ausflugsziele, die ihr noch nicht kennt und die euch Spaß machen. Schaut einfach mal rein!

Amazon-Partnerlink*:

Dein Insider-Trip Allgäu. Besondere Erlebnisse – von entspannt bis rasant

Marco Polo Dein Insider-Trip Allgäu. Besondere Erlebnisse – von entspannt bis rasant

Allgäu. Wandern für die Seele

1. Edition 2021. Dieser Band aus der wunderbaren Reihe des Droste Verlags ist der erste reine Allgäu-Wanderführer, den ich geschrieben habe. Er enthält 20 ganz unterschiedliche Rundwanderungen, die über die gesamte Region verteilt sind. Die kürzeste ist rund 6 Kilometer lang, die längste führt über 16 km durchs wunderschöne Lanzenbachtal. Die leichteste geht über 50 Höhenmeter, die knackigste über zwei Berggipfel und insgesamt 820 Höhenmeter. Die südlichste führt ins Trettachtal, die nördlichste nach „Klein Kanada“ in der Nähe von Memmingen. So unterschiedlich diese Wege auch sind, alle sind tatsächlich Wohlfühlwege, wie sie der Verlag nennt. Ich bin sicher, dass auch ihr unter ihnen neue Lieblingstouren entdecken werdet.

Amazon-Partnerlink*:

Allgäu. Wandern für die Seele: Wohlfühlwege

Wandern für die Seele. Allgäu, Droste-Verlag

52 kleine und große Eskapaden im Allgäu

Erstauflage 2020. Diese Reihe des DuMont-Reiseverlags ist einfach wunderschön: Eine tolles Konzept mit vielfältigen naturnahen Ausflügen, dazu ein höchst gelungenes Layout mit vielen Fotos – diese Bücher laden unwiderstehlich zum Schmökern und Stöbern ein. Für den Allgäu-Band war ich ein Jahr lang unterwegs und habe einiges auprobiert, das ich sonst vermutlich nicht gemacht hätte: vom Barfußpfad über einen Spaziergang mit Lamas, eine Wanderung mit Eseln, Touren mit einem (geliehenen) E-Mountainbike bis zum Rafting auf der Iller. Normale Radtouren und Wanderungen sind natürlich auch dabei, und zwar über die ganze Region verteilt.

Ich kann euch versichern, dass ich jede Menge Spaß dabei hatte, all diese Unternehmungen zu machen und für euch in diesem ganz besonderen Allgäu-Reiseführer zusammenzustellen! Schaut doch mal rein und lasst euch zu eigenen Ausflügen inspirieren …

Amazon-Partnerlink*:

52 kleine & große Eskapaden im Allgäu: Ab nach draußen! (DuMont Eskapaden)

52 kleine und große Eskapaden im Allgäu, DuMont-Reiseverlag

ADAC-Reiseführer Allgäu (blau)

1. Edition 2018. Aus der ADAC-Reihe gab es bereits einen Allgäu-Band, den ich aber im Rahmen eines Relaunches komplett überarbeitet und in großen Teilen neu geschrieben habe. Typisch für diese Reihe sind die praktischen Tipps zur Anreise, zum Parken und zu anderen Verkehrsmitteln. Auch eine Traumstraße habe ich für euch erarbeitet (und persönlich abgefahren), die euch einmal rund ums und durch das Allgäu führt; natürlich inklusive einer Passstraße als Highlight.

ADAC-Reiseführer Allgäu

Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen: Frisch, übersichtlich und aktuell ist der neue Band geworden. Er richtet sich vor allem an Menschen, die noch gar nicht oder noch nicht oft in der Region waren und sich praktische Informationen als „Allgäu-Einsteiger“ erwarten. Der Preis von 9,99 Euro ist dafür erfreulich bescheiden.

Amazon-Partnerlink*:

ADAC Reiseführer Allgäu: Der Kompakte mit den ADAC Top Tipps und cleveren Klappkarten

ADAC Allgäu plus (gelb)

1. Edition 2019. Das ist sozusagen die luxuriösere ADAC-Reihe: Darin ist zusätzlich zu den Inhalten aus dem blauen Band eine sehr praktische, herausnehmbare Faltkarte sowie ein umfangreicher Magazinteil enthalten. Diesen Magazinteil habe ich komplett selbst geschrieben.

Darin findet ihr beispielsweise Ausflüge in die Geschichte des Allgäus und Hintergrundwissen über historische Persönlichkeiten. Dazu zählen zum Beispiel der Barockbaumeister Johann Jakob Herkomer, der Unternehmer und Politiker Carl Hirnbein und natürlich König Ludwig II, dem das Allgäu seine berühmteste Sehenswürdigkeit verdankt. Aber auch sonst werdet ihr in diesem Magazin viel Wissenswertes und Unterhaltsames finden.

Allgäu-Reiseführer aus der Reihe ADAC plus - mit herausnehmbarer Faltkarte

Der gelbe Allgäu-Reiseführer aus der ADAC-Plus-Reihe ist also ideal für alle, die sich etwas intensiver mit dem Allgäu, mit Geschichte, Kultur, Land und Leuten befassen möchten.

Dieser Band ist im Juni 2019 erschienen, kostet 14,99 Euro und kann hier direkt bei Amazon bestellt werden. Amazon-Partnerlink*:

ADAC Reiseführer plus Allgäu: mit Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen

Marco Polo Allgäu

Zu dieser Reihe mit den „Insider-Tipps“ muss ich vermutlich nicht viel sagen, denn sie ist sehr bekannt. Marco-Polo-Reiseführer sind kompakt und preisgünstig und eignen sich perfekt zur Vorbereitung auf einen (ersten) Urlaub in einer Region. Auch hier gab es bereits einen Allgäu-Band, den ich für die 12. Auflage 2017 erstmals umfassend überarbeitet und aktualisiert habe.

Zur 13. Auflage 2021 gab es einen Relaunch für die Reihe, bei dem ich neben der Aktualisierung und Ergänzung der Regionenkapitel die Einführung („So tickt das Allgäu“) und das „Reisewissen“ komplett neu geschrieben habe. Insgesamt sind Inhalt und Gestaltung moderner und frischer geworden.

2023 gab es eine Neuauflage und Aktualisierung. Der Preis von 14,95 Euro ist immer noch moderat. Und seht mal, wie gut der Band ins Allgäu passt:

Allgäu-Reiseführer Marco Polo Allgäu 13. Auflage 2021

Amazon-Partnerlink* zur Neuauflage 2023:

MARCO POLO Reiseführer Allgäu: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App

Peter Meyer Verlag: Allgäu mit Kindern

3. Auflage 2020. Das war der erste Allgäu-Reiseführer, den ich komplett neu geschrieben habe (Erstauflage 2017). Das war eine unglaublich aufwendige Arbeit, aber auch eine, die mir sehr viel Freude gemacht hat und auf deren Ergebnis ich sehr stolz bin. Hier habe ich praktisch alles verarbeitet, das wir als Familie mit unseren Kindern unternommen haben: von kindgerechten Wanderungen, Erlebnispfaden und Museen über Schwimmbäder, Badeplätze, Minigolfanlagen bis hin zu Lokalen mit schönen Spielplätzen.

Allgäu mit Kindern - Reiseführer von Barbara Kettl-Römer

Der Schwerpunkt liegt dabei auf ökologischem Reisen (auch das gefällt mir sehr gut). Kartbahnen und Wakeboardanlagen findet ihr in diesem Band nicht, dafür aber Geotope, Naturlehrpfade und einen Naturlehrgarten.

Dieser Allgäu-Reiseführer ist also der perfekte Reisebegleiter für Familien mit Kindern zwischen drei und dreizehn Jahren, die naturnah und umweltfreundlich Urlaub machen möchten.

Amazon-Partnerlink*:

Allgäu mit Kindern: Die 300 schönsten Ausflüge und Adressen für eine erlebnisreiche Familienzeit (Freizeitführer mit Kindern)

*„Partnerlink“ bedeutet, dass ich für jeden Einkauf, der durch einen Klick auf diesen Link zustande kommt, eine kleine prozentuale Beteiligung bekomme.