Allgäu-Foto
Kommentare 11

Die schönsten Allgäu-Fotos aus dem 2. Halbjahr 2016

Die schönsten Allgäu-Fotos sind natürlich relativ zu sehen. Mein Schwerpunkt als Bloggerin wie auch sonst liegt auf dem Schreiben. Beim Fotografieren habe ich nur Amateurstatus. Trotzdem konnte ich nicht widerstehen, als ich die Fotoparade Fotografische Höhepunkte auf Michaels Blog erkunde-die-welt.de entdeckt habe. Hier gilt es, in sechs Kategorien die schönsten Fotos zu präsentieren, die von Juli bis Dezember 2016 entstanden sind. Ich habe also in meinen Allgäu-Fotos gekruschtelt und die herausgesucht, von denen ich finde, dass sie mir am besten gelungen sind. Manche davon habe ich hier schon veröffentlicht, andere nicht.

Mein schönstes Allgäu-Foto

Ich konnte mich hier lange nicht entscheiden, habe aber dann das Foto ausgewählt, das ihr ganz oben seht. Die leuchtende Glocke in der Memminger Altstadt hebt sich so wunderbar gegen den klaren Himmel und die farbigen Bürgerhäuser ab. Ich habe sie genau zur „blauen Stunde“ geknipst, wo es nicht mehr hell, aber auch noch nicht dunkel ist und die Farben so warm leuchten.

Tierisch

Dies ist ein Allgäu-Blog. Das Tier, das die meisten Menschen mit dem Allgäu verbinden, ist ein wiederkäuender Paarhufer, nämlich die Kuh. Allerdings stehen die meisten Kühe im Allgäu im Stall. So richtig bilderbuchmäßig leben sie nur als Jungvieh (Schumpen), bevor sie zum ersten Mal kalben und anschließend zur Milchproduzentin werden. So einen glücklichen und sehr entspannten Schumpen habe ich im August auf einer Wanderung bei Bolsterlang entdeckt, und zwar passenderweise auf dem Großen Ochsenkopf.

Jungrind im Sommer auf einer Bergwiese im Allgäu

Berühmt

Die berühmteste Sehenswürdigkeit im Allgäu ist sicher das Schloss Neuschwanstein. Die schönsten Allgäu-Fotos kommen also nicht ohne das Märchenschloss aus. Ich habe es im Juli an einem regnerischen Tag vom Schwansee aus in einer ganz zauberhaften Stimmung fotografiert. Dieses und zwei weitere Bilder habe ich hier bereits veröffentlicht.

Schloss Neuschwanstein umgeben von einer Wolke

Gewachsen

Auch in dieser Kategorie ist mir die Entscheidung nicht leichtgefallen, denn ich habe dieses Jahr auch etliche Fotos von Silberdisteln, Enzian und anderen Alpenblumen gemacht. Trotzdem zeige ich hier nochmals die Riednelke (Armeria purpurea) aus dem Benninger Ried. Denn diese Pflanze ist einzigartig: Sie wächst nur in diesem kleinen Kalkquellmoor im Süden Memmingens und sonst nirgends auf der ganzen Welt.

Riednelke aus dem Benninger Ried

Nachts

In dieser Kategorie war die Wahl einfach: Mir ist sofort die Rückkehr von einem abendlichen Ausflug zur Alpe Beichelstein eingefallen, den ich im September mit meiner Freundin Sabine unternommen habe. Die Abendstimmung war so schön, dass ich dauernd stehenbleiben und fotografieren musste und wir erst mit dem allerletzten Dämmerlicht am Parkplatz angekommen sind.

Abenddämmerung mit Bergpanorama, präsentiert für die schönsten Allgäu-Fotos 2016

Gebäude

Gilt eine Skiflugschanze eigentlich auch als Gebäude? Ich glaube schon. Obwohl mich die Heini-Klopfer-Schanze bei Oberstdorf mit ihrer Spiegelung im Freibergsee eher an ein Tier erinnert hat, nämlich an einen wachsamen Drachen.

Winterlich

Michaels Fotoparade erlaubt es, eigene Kategorien hinzuzufügen. Deswegen also: „Winterlich“. Ich habe mich nämlich an einen Spaziergang Mitte November erinnert, bei dem die Landschaft herrlich mit pudrigem Schnee bestäubt war. Hoffentlich bekommen wir in den Weihnachtsferien endlich wieder Schnee!

Der Notzenweiher im Winter

Ich hoffe, dass euch meine Allgäu-Fotos gefallen und nutze jede Gelegenheit, noch mehr davon zu machen. Vielleicht gibt es in einem halben Jahr dann die schönsten Allgäu-Fotos aus dem ersten Halbjahr 2017 zu sehen …

11 Kommentare

    • Barbara sagt

      Hallo Marlene, Neuschwanstein ist halt unsere Top-Sehenswürdigkeit im Allgäu und eigentlich aus jeder Perspektive schön 🙂 Wenn Du es nicht so voll magst, empfehle ich einen Besuch außerhalb der Ferienzeiten, am besten an einem Wochentag morgens vor 9 Uhr.

  1. Hi Barbara,

    sehr schöne Bilder für Michaels Aktion.

    Ganz besonders hat es mir die Kuh angetan, direkt das erste Bild in der Serie. Die sieht total tiefenentspannt aus.

    LG Thomas

    • Barbara sagt

      Hallo Thomas, ich fand auch, dass sie so zufrieden aussieht und habe sie deswegen fotografiert … und es freut mich sehr, wenn Dir die Bilder gefallen, denn ihr seid ja (im Gegensatz zu mir) richtige Foto-Profis. Ich muss mal gleich eure Tipps für schöne Bilder von Reisen lesen!

  2. Oh wie schön, unser Schloss ist dabei 😉
    wir haben Neuschwanstein neben zwei anderen Schlössern quasi adoptiert, weil es so wunderschön ist.
    Tolle Bilder hast du zusammen gesucht, die Kuh ist unser zweiter Favorit.

    Liebe Grüße aus dem Hunsrück
    Anita und Claudia von aktiv-durch-das-leben.de

    • Barbara sagt

      Hallo Anita und Claudia, ja, ohne Neuschwanstein ging es natürlich nicht. Danke für euren Kommentar, ich freue mich natürlich sehr über euer Lob, vor allem, nachdem ich gesehen habe, wie gut eure eigenen Fotos sind. Euer lustigstes Bild ist sensationell! Und ich habe es noch nie geschafft, einen Schmetterling so perfekt abzulichten …

    • Barbara sagt

      Oh, vielen Dank – Dein Lob freut mich besonders, weil ich gerade gesehen habe, wie schön die Bilder auf Deinem Blog sind!

    • Barbara sagt

      Liebe Cordula, es hat mir auch viel Freude gemacht, in meinen Bilderordnern zu stöbern – da ist mir wieder bewusst geworden, was für tolle Ausflüge wir dieses Jahr gemacht haben und was für ein Glück ich habe, hier leben zu dürfen …

  3. Hallo Barbara,
    Vielen Dank für deine Einblicke ins schöne Allgäu!
    In Neuschwanstein war ich auch schon – ist wunderschön!!
    Lg aus Freiburg,
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.