Allgäu-Reiseführer
Schreibe einen Kommentar

Jetzt neu erschienen: Mein ADAC-Reiseführer Allgäu

ADAC-Reiseführer Allgäu - meine Autorenexemplare

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse war er erschienen, mein neuer ADAC-Reiseführer Allgäu. Jetzt sind endlich meine Autorenexemplare eingetroffen – wie schön! Genau genommen bin ich zunächst nur Co-Autorin, denn es gab ja zuvor schon einen Allgäu-Band aus der blauen ADAC-Reihe. Diesen hatte Elisabeth Schnurrer geschrieben. Für 2018 hatte der Verlag aber eine tiefgreifende Überarbeitung und Umgestaltung angesetzt: An die Stelle der etwas altmodischen Bücher mit Spiralbindung und umfangreichen kunsthistorischen Exkursen sollte eine moderne, zeitgemäße Reihe treten.

Hier stelle ich meinen neuen ADAC-Reiseführer Allgäu kurz vor

Ich finde bereits das Cover sehr gut gelungen:

Buchcover ADAC-Reiseführer Allgäu (blaue Reihe)

Nicht nur äußerlich sieht der Band jetzt kompakter und frischer aus. Auch zwischen den Buchdeckeln hat sich sehr viel getan:

Das neue Konzept legt großen Wert auf praktische Informationen. So stehen bei jeder Stadt Informationen zu Erreichbarkeit, Verkehrmitteln und Parkmöglichkeiten. Den Hotel- und Restauranttipps sind Preiskategorien zugeordnet, damit es vor Ort keine bösen Überraschungen gibt. Neben den reinen Sehenswürdigkeiten habe ich beispielsweise Empfehlungen für Unternehmungen mit Kindern, zum Einkaufen, Ausgehen und Entspannen aufgenommen. Dazu kommen neue Tipp-Kategorien, etwa Spartipps, und Kastenelemente für Hintergrund- und Zusatzinformationen. Mir gefallen diese neuen Elemente sehr gut, die Gesamtstruktur ist sehr übersichtlich.

ADAC-Reiseführer Allgäu - Blick ins Buch

Mit 144 Seiten zum kleinen Preis von 9,99 Euro ist der ADAC-Reiseführer Allgäu aus der blauen Reihe ein handlicher Begleiter für alle Allgäu-Reisenden, die einen kompakten Überlick über die Region haben wollen. Darin sind alle wichtigen Informationen enthalten und leicht zu finden.

Wer noch mehr Einstimmung und Hintergrundwissen für seinen Allgäu-Urlaub haben möchte, darf sich heute schon auf den ADAC-Reiseführer plus aus der gelben Reihe freuen. Er enthält zusätzlich zum Informationsteil aus der blauen Reihe einen interessanten Magazinteil sowie eine Faltkarte. Am Magazinteil schreibe ich schon, der gelbe Band wird im Frühjahr 2019 erscheinen.

Noch mehr Infos und Bestellmöglichkeiten

Wer noch mehr ins Allgäu eintauchen und an meinen Unternehmungen teilhaben bzw. sich von ihnen inspirieren lassen möchte, kann das natürlich weiterhin jederzeit hier auf meinem Blog tun.

Hier könnt ihr meinen ADAC-Reiseführer Allgäu aus der blauen Reihe direkt bei Amazon bestellen (Partnerlink*):

ADAC Reiseführer Allgäu: Der Kompakte mit den ADAC Top Tipps und cleveren Klappkarten

Für Familien mit Kindern, die gerne ökologisch reisen, empfehle ich meinen Reiseführer Allgäu mit Kindern aus dem Peter Meyer Verlag (Partnerlink*). Darin finden garantiert auch Einheimische Familienausflugsziele, die sie noch nicht kennen:

Allgäu mit Kindern: Die 300 schönsten Ausflüge und Adressen für eine erlebnisreiche Familienzeit (Freizeitführer mit Kindern)

*„Partnerlink“ bedeutet, dass ich für jeden Einkauf, der durch einen Klick auf diesen Link zustande kommt, eine kleine prozentuale Beteiligung bekomme.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und natürlich beim Reisen ins schöne Allgäu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.