Für Genießer
Schreibe einen Kommentar

Gut essen in Marktoberdorf – meine Café- und Restaurantempfehlungen

Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen. Deswegen kehre ich bei Wanderungen, Besichtigungen und anderen Unternehmungen immer gerne ein und probiere auch immer wieder neue Gaststätten aus. Damit ihr nicht alles selbst durchprobieren müsst, stelle ich euch meine persönlich erprobten Empfehlungen für Marktoberdorf (kurz: MOD) zusammen.

Ein Hinweis vorab: Auf diesem Blog gibt es keine irgendwie gesponsorten Inhalte. Ich wurde von keinem der genannten Cafés und Restaurants beauftragt, habe weder Geld- noch Sachleistungen bekommen und selbstverständlich alles selbst bezahlt, was ich verzehrt habe.

Zum Frühstück

Die für mich beste Adresse zum Frühstücken in Marktoberdorf ist das Café Lausfehl am Marktplatz. Von außen ist es unscheinbar, auch die Gaststube ist schlicht und wirkt wie ein einfaches Bäckereicafé.

Café Lausfehl in Marktoberdorf - Außenansicht

Café Lausfehl in Marktoberdorf - Blick auf die Theke

Aber die Frühstsücksauswahl ist groß, auch das Teeangebot kann sich sehen lassen und der Kaffee ist sehr gut. Außerdem werden die Frühstücksteller sehr liebevol zusammengestellt. Mein derzeitiger Favorit ist das Veggie-Frühstück:

Veggie-Frühstück im Café Lausfehl

Es schmeckt mindestens so gut wie es aussieht (zwei Vollkornsemmeln sind auch noch dabei, aber nicht im Bild), und der Preis liegt deutlich unter 10 Euro – das empfehle ich gern weiter. Übrigens gibt es auch eine täglich wechselnde Mittagskarte, auf der sich neben fleischhaltigen auch vegetarische und vegane Gerichte finden.

Einziger Nachteil: Das Café Lausfehl hat nur Montag bis Freitag (jeweils von 6 bis 15 Uhr) geöffnet. Am Wochenende müsst ihr also woanders frühstücken. Zum Beispiel im Café Greinwald, das ich unten noch vorstelle.

Hier könnt ihr mittags und abends gut essen in Marktoberdorf

Ein bisschen ist es auch eine Sache der Tagesform: Mal mag ich es lieber urig und deftig, mal etwas edler.

Urig und deftig: Gasthof Zum Burger

Nein, hier geht es nicht um amerikanische Burger (Börger?), sondern die Inhaberfamilie heißt Burger. Sie betreibt schon in dritter Generation ein Wirtshaus in Marktoberdorf.

Gasthof Zum Burger in Marktoberdorf - Außenansicht

Im Sommer liegt im Hof ein schöner Biergarten. Im Winter sind die Gaststuben (es gibt mehrere) so richtig einladend.

Gaststube beim Burger in Marktoberdorf

Auf der Karte stehen typische regionale Gerichte, es gibt Schweinebraten, Filettöpferl und Kässpatzen. Sehr beliebt (und gut) sind auch die Schnitzel im Gasthof zum Burger.

Schnitzel im Gasthof Zum Burger in Marktoberdorf

Kreativ und köstlich: Restaurant Zum Sailer

Wenn ich Lust auf gehobene Küche habe, gehe ich in MOD ins Restaurant Zum Sailer am Marktplatz 6. Es liegt ein wenig versteckt und hat eine schöne, ruhige Terrasse, auf der es sich im Sommer höchst angenehm sitzt. Die Gaststuben sind geschmackvoll dekoriert und bieten ein sehr angenehmes Ambiente (davon habe ich aber keine Fotos mitgebracht).

Restaurant zum Sailer in Marktoberdorf - Außenansicht

Als wir anlässlich eines Geburtstages dort waren, hatte man den Tisch festlich für uns geschmückt.

Tisch im Restaurant Zum Sailer

Die Küche ist kreativ mit österreichischem Einschlag und überzeugt durch ihre Frische. Die Preise sind entsprechend etwas höher, aber keineswegs übertrieben. Der Service ist flink und freundlich.

Maispoularde mit Gemüse

Empfehlenswerte Cafés

Lieber ein schneller Kaffee oder ein gemütlicher Tortennachmittag? Beides hat seinen Reiz, für beides habe ich Anlaufstellen in Marktoberdorf.

Modern und angesagt: das Café Muckefuck

Kaffeeröstereien bommen zurzeit, und das finde ich prima. In Aitrang arbeitet die Kaffeerösterei Muckefuck, die ein gleichnamiges Café in der Jahnstraße in Marktoberdorf betreibt. Von außen sieht das Café Muckefuck so aus:

Café Muckefuck in Marktoberdorf - Außenansicht

Drinnen ist es zeitgemäß mit einer Ziegel-Holz-Kobination eingerichtet. Das Café ist nicht sehr groß, aber man kann im Sommer auch draußen sitzen. Raucher tun das sogar im Winter.

im Café Muckefuck in Marktoberdorf

Im Muckefuck bleibt man normalerweise nicht den ganzen Nachmittag sitzen. es ist eher ein Ort für eine kleine Kaffeepause mit sehr gutem Kaffee und einer kleinen Leckerei dazu.

Kaffee und Kuchen im Muckefuck MOD

Klassisch und gut: das Café Greinwald

Im Café Greinwald in der Georg-Fischer-Straße seid ihr genau richtig, wenn ihr ein gemütliches, traditionelles Café sucht.

Café Greinwald in Marktoberdorf im Advent

Drinnen ist viel Platz, so dass man normalerweise immer einen Tisch bekommt. (Im Sommer kann man in der Seitenstraße auch draußen sitzen.) Die Einrichtung ist ein bisschen plüschig, aber man sitzt angenehm in Nischen verteilt.

im Café Greinwald in Marktoberdorf

Der Inhaber ist Konditor, weswegen die Kuchen und Torten alle hausgemacht und von guter Qualität sind.

Prinzregententorte im Café Greinwald

Besonders köstlich sind die Pralinen des Hauses, in der Vorweihnachtszeit kaufe ich im Café Greinwald gerne Stollen.

Sonntags gibt es im Café Greinwald übrigens Brunch (unbedingt vorab reservieren!), eine Mittagskarte wird ebenfalls angeboten.

Und abends in die Bar …

Gut essen in Marktoberdorf ist das eine. Aber vielleicht wollt ihr abends einfach mal etwas trinken? Mir geht es jedenfalls oft so, dass ich nach dem Kino oder Theater Lust auf einen Drink habe. Mein Lieblingsetablissement für diese Gelegenheiten trägt einen irreführenden Namen:

KonterKaffee

Warum es so heißt, weiß ich nicht, aber das KonterKaffee in der Meichelbeckstraße 12 ist eigentlich eine klassische Bar.

KonterKaffee Marktoberdorf - Außenansicht

Vielleicht doch nicht ganz klassisch, denn sie befindet sich in einem ehemaligen Industriegebäude. Drinnen erwartet euch eine junge, gut gelaunte Truppe mit wechselndem Bier- und attraktivem Cocktail- und Longdrinkangebot.

im KonterKaffee in MOD

Dann schlürfe ich meinen Mojito und lasse den Abend in Marktoberdorf genüsslich ausklingen …

Mojito im Konterkaffee MOD

Wenn euch meine Empfehlungen zum gut essen in Marktoberdorf gefallen haben, interessieren euch vielleicht auch meine Café- und Restauranttipps für Kempten.

Gut essen in Marktoberdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.