Alle Artikel mit dem Schlagwort: Café Horn

Rodeln am Imberger Horn - Bergstation der Hornbahn mit Rodlern

Bad Hindelang: Rodeln am Imberger Horn

Endlich mal wieder rodeln: Letztes Wochenende hatten wir ja tatsächlich richtig schönen Schnee im Allgäu. Das war die ideale Gelegenheit für eine Rodel-Wanderung bei Bad Hindelang: zu Fuß hinauf zur Bergstation der Hornbahn und dann mit dem Rodel wieder hinunter. Wanderung zum Rodeln am Imberger Horn Ausgangspunkt ist der Parkplatz „Grüebplätzle“ beim Hindelanger Ortsteil Bad Oberdorf. Von dort geht ein gut gepflegter Weg hinauf … und durch den Wald, … bis man nach etwa 40 Minuten das Café Horn erreicht: Drinnen ist eine gemütliche kleine Stube mit Kachelofen. Das Essen ist preiswert und sehr gut – besonders zu empfehlen: die Krautspatzenpfanne und der Kaiserschmarren (jeweils 8,90 Euro). Nach dieser Stärkung geht es weiter hinauf Richtung Imberger Horn bzw. zur Bergstation der Hornbahn. Der Weg ist sehr schön, aber deutlich steiler als zuvor (und das mit vollem Bauch …). Dafür hat man zwischendrin einen tollen Blick auf das Hintersteiner Tal: Nach etwa einer Stunde kommt dann die Bergstation der Hornbahn endlich in Sicht. An der Bergstation herrscht ein gewisser Trubel Nach dem ruhigen Aufstieg, auf dem …