Alle Artikel mit dem Schlagwort: 2015

Fasching im Allgäu

Faschingsumzug Obergünzburg 2015: von A wie Aliens bis Z wie Zootiere

Faschingsumzug Obergünzburg 2015: Wie jedes Jahr machten sich am Faschingssonntag um 13.30 Uhr wieder allerlei bunte Gestalten von der Rösslewiese auf und zogen fröhlich durch den Ort. Hier sind meine Impressionen vom Obergünzburger Faschingsumzug 2015 Der Beginn war märchenhaft, mit Rotkäppchen und Wölfen: Weiter ging es mit magischen Einhorndamen, wobei dieses Einhorn ein Kondom an einer unpassenden Stelle trägt. Nach dem märchenhaften Einstieg ging es bunt gemischt weiter Es kamen die Panzerknacker, gefolgt von diesen wunderschönen Rokokodamen und -herren: Aus Hopferbach waren weniger damenhafte Polizistinnen gekommen, die ihr Gefängnis samt Insassen gleich mitgebracht hatten: Verfolgt wurden sie von einem wirklich heißen Gefährt: Der Obergünzburger Gasthof zum Grünen Baum … angelte buchstäblich mit riesigen Schnitzeln nach Gästen, wobei Popeye bekanntlich eher auf Spinat steht: Nach einem außerirdischen Intermezzo ging es mit leckerem Nachtisch weiter, gekrönt von einem wirklich süßen Törtchen: Aus Minderbetzigau waren die Holzmichls angereist: Anschließend setzte eine Gruppe auf stylischen Schrott, und Schrott hatten sie tatsächlich auch dabei: Weitere Highlights im Faschingsumzug Obergünzburg 2015 Das waren waren für mich zum Beispiel diese bunten Giraffen: …