Für Genießer
Schreibe einen Kommentar

Weihnachtsmarkt Memmingen: klein und gemütlich

Memmingen beeindruckt mich immer wieder mit den schmucken Bürgerhäusern seiner historischen Altstadt, seiner einladenden Fußgängerzone und den vielfältigen Geschäften und Cafés. Zur Weihnachtszeit schmückt sich die Stadt festlich und auf dem Marktplatz wird ein kleiner Weihnachtsmarkt aufgebaut.

Ein kleiner Bummel über den Weihnachtsmarkt Memmingen

Ich war am Dienstagnachmittag dort, als es noch nicht ganz dunkel und noch recht ruhig war.

Angeboten werden Dekoartikel, Süßigkeiten, Glühwein & Co.

Weihnachtsmarkt Memmingen

Vor dem Rathaus steht ein riesiger Christbaum, hinter dem ein Kinderkarussell seine Runden dreht.

Sehr hübsch fand ich die kleine Krippe …

Krippe auf dem Weihnachtsmarkt Memmingen 2016

und das Lämmchen, das mit seiner Mama neben der Krippe wohnt:

Über dem gemütlichen Markt breitet ein Engel seine Flügel aus. Hier lässt es sich angenehm bei einem Glas Glühwein oder Punsch verweilen.

Der Memminger Weihnachtsmarkt dauert jeweils vom ersten bis zum vierten Adventswochenende. Er ist werktags von 11 bis 20 Uhr und sonntags von 12 bis 20 Uhr geöffnet.

Sehenswert: Die Madlener-Krippe im Hof des Antonierhauses

Für Familien lohnt sich noch ein Abstecher zum Antonierhaus. In seinem Innenhof wird nämlich alljährlich im Advent eine ungewöhnliche Krippe aufgebaut. Die lebensgroßen Figuren sind nach Motiven des Memminger Malers Josef Madlener angefertigt. Hier ist die Heilige Familie samt Ochs, Esel und Hirten zu sehen:

Madlener-Krippe im Hof des Antonierhauses in Memmingen 2016

Ein paar Hirten sind in einer anderen Ecke des Hofes noch unterwegs.

Und das hier – ob das der Osterhase ist? Wahrscheinlich im Urlaub.

Die Krippe im Antonierhaus bleibt bis zum Wochenende nach Dreikönig aufgebaut. Genauso lange bleibt die Ausstellung mit weihnachtlichen Bildern von Josef Madlener im Antoniersaal (Di bis So 14 bis 19 Uhr) geöffnet. Der Eintritt zur Krippe und zur Aussttellung ist frei. Hier geht es zum weihnachtlichen Programm des Antonierhauses 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.