Für Genießer
Schreibe einen Kommentar

Genuss im Golflokal Auf der Gsteig – auch für Nicht-Golfer zu empfehlen!

Wir hatten kürzlich einen runden Geburtstag in der Familie zu feiern. Als mein Mann dafür das Golflokal Auf der Gsteig bei Lechbruck vorschlug, war ich erst skeptisch: Wir sind passionierte Nicht-Golfer. Ich ließ mich aber überreden – glücklicherweise!

Ohnehin handelt es sich nicht um ein „Vereinslokal“, sondern um ein 4-Sterne-Wellness-Hotel mit angeschlossenem Restaurant.

Auf der Gsteig

Da es sonnig und heiß war, hatten wir einen Tisch im Pavillon reserviert:

Auf der gsteig-Pavillon

An sonnigen Herbsttagen ist die Terrasse sicher auch ein hübscher Essplatz.

Auf der Gsteig-Terrasse

Der Blick von der Terrasse über Lechbruck in die Berge ist sehenswert:

Auf der Gsteig-Panorama

Der Blick in die Karte lohnt sich auch:

Auf der Gsteig-Karte-1

Ich hatte das Carpaccio, das genauso lecker war, wie es aussieht:

Auf der Gsteig-Carpaccio

Mein Mann hat sich für die Tagliatelle mit Pfifferlingen entschieden, mit denen er sehr zufrieden war (mein Norwegischer Lachs mit Marktgemüse ist hier nicht im Foto, ist aber auch unbedingt empfehlenswert!).

Auf der Gsteig-Nudeln-mit-Pfifferlingen

Zum Dessert gab es eine Sorbet-Variation – hmmm!

Auf der Gsteig-Sorbet

Mein Fazit: Mit dem Golfen werde ich nicht anfangen, aber zum Essen komme ich gerne wieder! Die Preise sind für die gebotene Qualität, den freundlichen Service und die tolle Location aus meiner Sicht absolut angemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.