Für Familien, Für Kulturfans
Kommentare 2

Kaufbeuren: Tolles Mittelalterfest „Parkteterete“ – leider im Regen untergegangen

Das war eine richtig tolle Sache, die sich die Jugendkulturinitiative Artistica Anam Cara e. V. ausgedacht und die sie zum zweiten Mal in Kaufbeuren organisiert hat: Vom 10. bis 12. Mai gab es im Jordanpark ein buntes Lagerleben, viele Musik-, Tanz- und Gauklervorführungen, Kunsthandwerkliches und Kulinarisches, Kinderspiele und überhaupt … ich war heute dort, aber das Wetter war so scheußlich, dass das restliche Fest buchstäblich ins Wasser gefallen ist:

Parkterete-Lagerleben

Parkterete-Bühne

Parkterete-Geschichtenerzähler

Dabei war das Essensangebot äußerst verlockend …

Parkterete-Nutzbraten

Parkterete-Schlossbeck

… und die Musiker und Handwerker wetterbeständig …

Parkterete-Bauchtänzerin

Parkterete-der Kistler und sein Weib

… aber alle werden sich genau das gedacht haben:

Parkterete-zumHenker

Bei gerade einmal +7°C, heftigem Regen und matschigen Wegen haben wir es auch nicht lange ausgehalten. Aber wenn es übernächstes Jahr wieder ein Parkterete gibt und das Wetter nicht ganz so kalt und nass ist, kommen wir gerne wieder!

2 Kommentare

  1. Hallo,

    das Parkteterete findet nur alle zwei Jahre statt, es sei den, Anam Cara ändert es noch. Ist aber unwahescheinlich.

    Gruß
    Heinz

    • Barbara sagt

      Vielen Dank für die Info – ich arbeite das gleich in den Beitrag ein, damit hier nichts Falsches steht. Und sorry für die späte Antwort, aber ich war im Urlaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.